Hilfe durch Hypnose bei Binge Eating in Hamburg. - Centrum für Essstörungen durch Hypnose in Hamburg

Ambulantes Zentrum gegen Eßstörungen
seit 50 Jahren in Hamburg
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hilfe gegen Essstörungen

Frei von Binge Eating durch Hypnose

Merkmale von Binge-Eating

Wiederholte Essattacken kennzeichnen die Binge-Eating-Störung. "Binge" ist das umgangssprachliche Wort für Gelage, eine Prasserei, also eine Situation, in der übermässig viel gegessen oder auch getrunken wird. Bei den wiederkehrenden Essanfällen werden enorm grosse Mengen herunter geschlungen. Die Betroffenen haben das Gefühl, bei diesen Anfällen die Kontrolle über das Essen verloren zu haben.

Der Unterschied zwischen Binge-Eating und Bulimie

Im Unterschied zur Bulimie werden die Essattacken bei Binge-Eating nicht durch andere Massnahmen "ungeschehen" gemacht. Das heisst, es erfolgt zum Beispiel kein extremer Sport, Hungern oder Erbrechen. Die Betroffenen sind daher häufig übergewichtig.

Hilfe durch Hypnose bei Binge Eating

Ich führe seit über 48 Jahren Hypnotherapien gegen Binge Eating erfolgreich durch. Die Medien haben darüber berichtet. Als Sofortmassnahme können während der Hypnotherapie, posthypnotische Suggestionen wirksam gegen das Symptom eingesetzt werden, damit Betroffene lernen, langsam, genussvoll und regelmässig zu Essen. Ferner ist die Auswahl und Zusammenstellung der Nahrungsmittel von Bedeutung sowie die Sensibilisierung der Körpersignale und weitere Indikatoren.

Auch erfolgt im Rahmen der Hypnotherapie, die Stärkung der wünschenswerten Charakterinhalte und die Selbsterkenntnis im Rahmen des inneren Dialogs, um so die wahren Ursachen und die eigenen Lösungsmöglichkeiten zu suchen und zu finden.




 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü